Menu
Digitalisierung am Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig

Digitalisierung am Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig

Im Frühjahr 2020 wurde am Stadtgeschichtlichen Museum in Leipzig eine neue Anlage zur Digitalisierung von historischen Artefakten und Objekten in Betrieb genommen.

Die Anlage wurde von CLAUSS projektiert, geliefert, aufgebaut, und das Personal ausführlich geschult. Sabrina Linnemann, Museologin und Mitarbeiterin der Abteilung Dokumentation, stellt im Video die Technik vor, mit der hochauflösende Fotografien von 3D-Objekten und größeren Grafiken erstellt werden können:

Die Informationen in diesem Artikel sind noch nicht vollständig und werden in Kürze weiter ergänzt. Für dringende Rückfragen schreiben Sie uns gerne eine Email an: [email protected]